header banner
Default

Ronaldo, Neymar und andere Irre Bezahlung! Diese Elf hat den höchsten Preis auf der Welt


Neymar nicht mal die Nr. 1: Das ist die Top-Elf der Fußball-Großverdiener

VIDEO: CR7, Neymar & Co. - Die teuerste Transfer-Elf der Welt | SPORT1
SPORT1

Teil der Teuer-Elf: Cristiano Ronaldo

Teil der Teuer-Elf: Neymar

Foto: AHMED YOSRI/REUTERS

Das Werben der Klubs aus Saudi-Arabien um Top-Stars hat in der vergangenen Woche eine neue Dimension erreicht.

Alisson Becker (30), Torwart von Liverpool, war in den Fokus der Scheichs gerückt. Sein Trainer Jürgen Klopp (56) versuchte, die Wechsel-Spekulationen schnell zu beenden: „Das sollte nicht passieren“, sagte Klopp und erklärte: „Ali kann wahrscheinlich noch zehn Jahre spielen.“

Wann kommt er wieder? Bayern-Boss zur Neuer-Rückkehr

Wann kommt Neuer wieder? Bayern-Boss zur Rückkehr!

Quelle: BILD

Das ist die Top-Elf der Fußball-Großverdiener

VIDEO: 10 Verrückte Dinge, für die RONALDO sein Geld ausgibt
Fußball Nerd

Das ist der große Unterschied beim brasilianischen Nationaltorwart. Becker hat noch Top-Niveau. Er ist kein schillernder Star auf der Ehrenrunde seiner Karriere.

Mit Spielern dieser Kategorie haben sich die Saudis eingedeckt. Das zeigt die Top-Elf der Einkäufe der Liga! Alleine an Gehältern kostet die teuerste Auswahl 812,7 Millionen Euro pro Jahr – plus 345,7 Mio. an Ablösen. Aber das ist nur der Anfang des Angriffs.

▶ Tor: Bono (32), Jahresgehalt 15 Mio., Ablöse 21 Mio.

▶ Abwehr: Roger Ibañez (24): Jahresgehalt 9 Mio., Ablöse 30 Mio., Kalidou Koulibaly (32): Jahresgehalt 35 Mio., Ablöse 23 Mio., Fabinho (29): Jahresgehalt 40 Mio., Ablöse 46,7 Mio.

▶ Mittelfeld: Neymar (31): Jahresgehalt 137,5 Mio., Ablöse 80 Mio., N’Golo Kanté (32): Jahresgehalt 100 Mio., Ablöse 0 Mio., Ruben Neves (26): Jahresgehalt 18,2 Mio., Ablöse 55 Mio., Malcom (26): Jahresgehalt 18 Mio., Ablöse 60 Mio.

▶ Sturm: Sadio Mané (31): Jahresgehalt 40 Mio., Ablöse 30 Mio., Karim Benzema(35): Jahresgehalt 200 Mio., Ablöse 0 Mio., Cristiano Ronaldo (38): Jahresgehalt 200 Mio., Ablöse 0 Mio.

Cristiano Ronaldo (38) machte im Winter den Anfang. Mindestens 200 Millionen Euro erhält der Portugiese pro Jahr. Er ist das Aushängeschild und ebnete den Weg für alle weiteren Stars wie Neymar (31) und Karim Benzema (35).

Die Liga mit 18 Klubs soll von Jahr zu Jahr besser und zur Konkurrenz der europäischen Ligen aufgebaut werden. 19 Milliarden Euro stehen bis 2030 alleine für Ablösen (!) zur Verfügung. Das sind im Schnitt über 2,7 Milliarden Euro pro Jahr – und damit mehr, als die englische Premier League an TV-Geld erhält (2,64 Milliarden).

Aus dem Ablöse-Topf wurden nur für die Top-Elf 345,7 Millionen Euro investiert. 812,7 Millionen Euro kosten diese Spieler jedes Jahr an Gehalt. Das ist nur der Anfang.

Christian Streich (58), Trainer des SC Freiburg, glaubt, dass Saudi-Arabien mit den Stars versuche, sein „Image“ aufzupolieren, um von Problemen (u. a. Menschenrechte) abzulenken.

Andere Maßnahmen, um das zu bewirken, würden seiner Ansicht nach womöglich „viel mehr kosten“. Streich: „Fußball ist hochpolitisch.“

TV-Programm: So sehen Sie Fußball heute live im TV

Sources


Article information

Author: Ashley Cooper

Last Updated: 1699777441

Views: 955

Rating: 4.1 / 5 (78 voted)

Reviews: 86% of readers found this page helpful

Author information

Name: Ashley Cooper

Birthday: 1910-11-07

Address: 536 Morgan Lock Apt. 436, East Paul, CO 56389

Phone: +3763597511028333

Job: Radiologist

Hobby: Skateboarding, Coffee Roasting, Astronomy, Pottery, Quilting, Sewing, Ice Skating

Introduction: My name is Ashley Cooper, I am a Precious, accomplished, audacious, esteemed, unwavering, sincere, unyielding person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.